SPL 2Control 2Control Black Front Print 230x230 Lautsprecher- & Kopfhörer-Abhör-Controller | Modell 2861.. Product #: spl-2control Regular price: $582.41 $582.41 Bestellbar

2Control

Marke: SPL
Verfügbarkeit: Bestellbar

Preis: CHF 629.00

Die 2Control mit der innovativen Crossfeed-Stereobreitenregelung macht es erstmals möglich, auch auf Kopfhörern das Stereo-Panorama einer Mischung wie auf Lautsprechern zu beurteilen. Das Konzept ist konsequent dual aufgebaut: Zwei Kanäle, zwei Quellen, zwei Lautsprecher-Sets, zwei Kopfhörer – 2Control.


Die Abhörzentrale

Die 2Control fasst die beiden Abhörvarianten über Lautsprecher und Kopfhörer in einem kompakten, einfachen und hochwertigen Controller zusammen: steuern sie die Nahfeld- und Full-Range-Abhöre sowie das Kopfhörer-Monitoring für zwei Personen mit einer zentralen Einheit!

Analoge Lautstärkeregelung für die DAW

Die Mehrheit der D/A-Wandler und Soundkarten sieht keine Lautstärkeregelung des analogen Abhörsignals vor. Für übliche Abhörlautstärken muss daher der Pegel des Wandler-Ausgangssignals reduziert werden. Damit verringert sich die Bit-Rate aber oft beträchtlich, so dass die Audio-Qualität erheblich leiden kann. Es ist daher sehr ratsam, den Wandler immer voll auszusteuern und erst das analoge Ausgangssignal für die Lautstärkeanpassung zu regeln.


Crossfeed-Regelung

Das Übersprechen beider Kanäle kann so eingestellt werden, das eine individuell geeignete Stereobreite erzeilt wird. Mit der analogen Crossfeed-Stereobreiten-Regelung wird der Anwendungsbereich des Kopfhörers nun wesentlich erweitert, da Mischungen wie beim Lautsprecher-Abhören beurteilt werden können.

Erweiterter Kopfhörer-Anwendungsbereich

Nachtaktive Heimarbeiter haben jetzt eine Alternative zur Full-Range-Abhöre, um Mischungen raumklanglich zu beurteilen. Das Kopfhörer-Monitoring kann dank Crossfeed-Regelung nicht nur als analytische Variante gelten, sondern auch als vollwertige Zweitabhöre dienen. Darüber hinaus kann man die 2Control – und somit vertraute Abhörbedingungen – in fremde Studios oder Produktionsumgebungen mitnehmen.

Hochwertige symmetrische Ein- und Ausgänge

Wir verwenden eigens gefertigte Symmetrie-Bausteine für hohe Gleichtaktunterdrückung und zum Betrieb langer Kabelwege. Symmetrische Verbindungen vermeiden Einstreuungen oder Brummanteile zuverlässig, daher empfehlen wir wenn möglich symmetrische Verbindungen herzustellen.


Separater Mono-Lautsprecherausgang

Schließen Sie zusätzlich zu zwei Stereo-Lautsprecher-Sets einen Mono-Lautsprecher an. Oder einen Subwoofer. Tipp für die Kopfhörer-Arbeit: Hören Sie mit Subwoofer, damit der Tiefbass körperlich spürbar ist.

Eingänge & Ausgänge

Elektronisch symmetrierte Instrumentationsverstärker
Eingangsbuchsen: XLR
Ausgangsbuchsen: XLR, Stereo-Klinkenbuchse
Nominaler Eingangspegel: +4dBu
Eingangsimpedanz: 22kOhm
Ausgangsimpedanz: 75Ohm/Kopfhörer: 22Ohm
Max. Eingangspegel: 21,3dBu
Max. Ausgangspegel: 21,3dBu
Lautstärkeregelbereich: -80dB bis +6,6dB
Kopfhörer: -65dB bis +14,9dB


Messungen

Frequenzbereich: 10Hz bis 100kHz (-3dB)
Gleichtaktunterdrückung: › 60dB (1kHz, 0dBu Eingangspegel und Verstärkungsfaktor 1)
Klirrfaktor: 0,002% (1kHz, 0Bu Eingangspegel und Verstärkungsfaktor 1)
Fremdspannungsabstand: -96dB/Kopfhörer: -85dB (A-bewertet)
Übersprechen L/R: ›70dB (bei 1kHz)
Dynamikumfang: 116dB
Leistungsaufnahme: ca. 25W


Spannungsversorgung

Ausstattung: Ringkerntransformator mit Spannungswahlschalter
Sicherungen (träge): 230V/50Hz: 315mA, 120V/60Hz: 630mA


Maße

Gehäuse (B x H x T): 215 x 80 x 220mm
Tiefe m. Reglern & Buchsen: 245mm
Höhe mit Füßen: 95mm
Höhe vorn/Füße ausgeklappt: 126mm
Gewicht: 2,1kg