Selected not all day projects

hms-5
Cinema Surround System, Dino TI

 

System Design

Meyer Sound Acheron Designer, X-400C, HMS-5, MPS-488HP, Galileo 616

power-supply
Roller Coaster Audio System, Abu Dhabi

 

System Design

Meyer Sound IntelligentDC MM-4XP (20 Stk.)

tumultus
Tumultus Sound Experience, Klosterscheune Königsfelden

System Design

Meyer Sound Ultra UPJ-1P, UP-Junior, UPM-1P, UP-4XP, 500-HP

 

 

t.b.a.

 Sound M. Keller, Mandacherstrasse 1, 5234 Villigen, Switzerland  |   +41 56 284 06 79  |  This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Datenschutz

Persönliche Kundendaten werden vertraulich behandelt und grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben.

Zur Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte verwendet diese Webseite eine SSL-Verschlüsselung. Wir bemühen uns, die Datenbanken so gut wie möglich vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder vor Fälschung zu schützen.

Wie bei jeder Verbindung mit einem Webserver protokolliert und speichert der Server unseres Webhosting-Anbieters cyon in Basel, Schweiz, bestimmte technische Daten. Zu diesen Daten gehören die IP-Adresse und das Betriebssystem Ihres Geräts, die Daten, die Zugriffszeit, die Art des Browsers sowie die Browser-Anfrage inklusive der Herkunft der Anfrage (Referrer). cyon schützt diese Daten mit technischen und organisatorischen Massnahmen vor unerlaubten Zugriffen und gibt sie nicht an Dritte weiter.

Alle Informationen dieser Webseite werden wie angegeben ohne Anspruch auf Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität zur Verfügung gestellt. Für die Inhalte der verlinkten externen Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

Diese Website verwendet Cookies. Die Textdateien werden beim Besuch unserer Webseite dauerhaft oder temporär gespeichert werden. Zweck der Cookies ist eine Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit. Im Browser können Cookies in den Einstellungen jederzeit ganz oder teilweise deaktivieren werden. Bei deaktivierten Cookies stehen allenfalls nicht mehr alle Funktionen dieser Webseite zur Verfügung.

Aktualisiert: 24.05.2018

Privacy Policy

Personal customer data will be treated confidentially and will not be passed on to third parties.

For security and protection of the transmission of confidential content, this website uses SSL encryption. We strive to protect the databases as well as possible from unauthorized access, loss, misuse or counterfeiting.

As with any connection to a web server, the server of our webhosting provider cyon in Basel, Switzerland, logs and stores certain technical data. These data include the IP address and operating system of your device, the data, the access time, the type of browser, and the browser request, including the source of the request (referrer). cyon protects this data with technical and organizational measures against unauthorized access and does not pass it on to third parties.

All information on this website is provided as stated without any claim to accuracy, completeness or timeliness. The content of the linked external pages is always the responsibility of the respective provider or operator of the pages.

This site uses cookies. The text files will be permanently or temporarily stored when you visit our website. The purpose of cookies is to improve usability. In the browser, cookies in the settings can be completely or partially deactivated at any time. If the cookies are disabled, not all functions of this website will be available.

Updated: 24.05.2018

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines
Soweit nicht abweichende Vereinbarungen getroffen werden, gelten die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachstehend AGB genannt) für den gesamten Geschäftsverkehr von Sound M. Keller. Durch die Bestellung erklärt der Kunde, dass ihm die AGB bekannt sind und er mit diesen einverstanden ist.
Die Online Angebote gelten nur solange sie in der Internetseite ersichtlich sind und solange der Vorrat reicht. Die Abbildungen der Waren, welche angeboten werden, dienen nur der Illustration und sind nicht verbindlich. Sound M. Keller lehnt jede Verantwortung für eventuelle Fehler oder Ungenauigkeiten zu den Abbildungen, Beschreibungen, Erläuterungen, und des gleichen ab.


2. Verbindlichkeiten
Preis und Leistungsumfang eines Auftrages definieren sich durch den entsprechenden Vertrag und die AGB. Besondere Abmachungen sind nur gültig, wenn sie schriftlich bestätigt worden sind. Sämtliche vom Kunden zusätzlich oder nachträglich verlangten Leistungen oder Lieferungen werden separat in Rechnung gestellt.
Vertraglich vereinbarte Preise bleiben während 12 Monaten ab Unterzeichnung verbindlich. Danach werden die Leistungen nach den aktuellen Ansätzen verrechnet. Falls nicht anders vereinbart gelten Offerten während 2 Monaten.

 

3. Leistungen des Kunden
Der Kunde liefert Sound M. Keller sämtliche Information und Unterlagen zur Erfüllung des Vertrages. Maurerarbeiten, Maler- und Schreinerarbeiten, Starkstrominstallation, Kabeleinzüge, etc. und Spezialkonstruktionen werden durch den Kunden auf eigene Kosten und Verantwortung organisiert. Die Koordination der Abläufe liegt in der Verantwortung des Kunden. Für unverschuldete Arbeitsunterbrüche und Behinderungen werden die Umtriebe separat in Rechnung gestellt.

 

4. Fristen
Liefer- und Montagefristen werden mit dem Kunden persönlich vereinbart. Diese Fristen verlängern sich falls der Kunden den Auftragsumfang ändert oder seinen Pflichten nicht termingerecht nachkommt.

 

5. Zahlungen
Es gelten folgende Zahlungsbedingungen: 50% bei Bestellung und 50% bei Lieferung, oder gemäss spezieller Vereinbarung.

 

6. Eigentumsvorbehalt
Sämtliche Lieferungen bleiben bis zur vollständigen Bezahlung im Besitz von Sound M. Keller.

 

7. Nutzen und Gefahr
Bei Warenlieferungen gehen Nutzen und Gefahr beim Versand an den Kunden über.

 

8. Inbetriebsetzung
Bei der Inbetriebsetzung führt Sound M. Keller eine Funktionskontrolle der gelieferten Anlage durch und instruiert den Kunden.

 

9. Garantie
Es gilt die allgemeine Gerätegarantie gemäss Hersteller.

 

10. Mängel
Mängel sind nach deren Entdeckung umgehend schriftlich zu melden. Nach Ablauf der Garantiefrist übernimmt Sound M. Keller keine Haftung.

 

11. Garantieausschluss
Die Behebung von Schäden, die durch höhere Gewalt, aussergewöhnliche Beanspruchung oder Abnützung, schädliche Umgebungseinflüsse, unrichtige Behandlung der Anlage, Nichtbeachtung der Montage-, Betriebs- und Unterhaltsanleitung oder unbefugte Eingriffe entstehen, fallen nicht unter diese Garantie. Verschleissteile fallen ebenfalls nicht unter diese Garantie.

 

12. Software
Sound M. Keller kann nicht garantieren, dass eine gelieferte Software ohne kleinere Unterbrüche und Fehler und unter allen beliebigen Einsatzbedingungen genutzt werden kann.

 

13. Haftung
Mit Ausnahme der Haftung für Garantieleistungen wird jede weitere Haftung von Sound M. Keller für direkte und indirekte Schäden ausdrücklich ausgeschlossen. Mögliche Schadenfälle die durch Störungen oder Versagen der Anlagen entstehen und allfällige Betriebsausfälle werden von der Haftung von Sound M. Keller ausgeschlossen. Vorbehalten bleibt die Haftung für rechtswidrige Absicht oder grobe Fahrlässigkeit im Sinne von OR Art. 100 Abs. 1 sowie die Haftung für fehlerhafte Produkte, sofern die Voraussetzungen des (PrHG) Produktehaftpflichtgesetz erfüllt sind.

 

14. Haftung für Installationsschäden
Wurden bei Installationsarbeiten bestehende Anlagen und Vorrichtungen etc. beschädigt, haftet Sound M. Keller nur für die Kosten der ordnungsgemässen Instandstellung. Die Haftung für weitere Schäden, insbesondere für Folgeschäden (Betriebsunterbrüche, etc.) wird ausdrücklich ausgeschlossen.
Werden die Installationsarbeiten durch Sound M. Keller ausgeführt und entstehen dabei mangels genauer Planunterlagen des Bestellers über bestehende Leitungsführungen etc. bei Mauerdurchbrüchen oder anderen Bau- und Installationsarbeiten, Schäden, fällt die Instandstellung zu Lasten des Bestellers.

 

15. Vermietung
15.1 Die Objekte gemäss Mietvertrag sind nur gemietet und bleiben im Besitz der Firma Sound M. Keller.
15.2 Die Mietpreisliste enthält netto Tagesmietpreise pro Stück, ohne Transport, Auf- und Abbau und ohne Inbetriebnahme.
15.3 Nach dem Vertragsabschluss bleiben die Mietobjekte für die vereinbarte Zeit reserviert. Tritt der Mieter vom Vertrag zurück so betragen die Annullierungskosten: bis 60 Tage vor Mietbeginn 30%, bis 30 Tage 60%, bis 10 Tage 80%, bis 3 Tage 90% und danach 100% der Auftragssumme. Sind im Vorfeld schon Vorbereitungen oder Absagen erfolgt, welche die Annullierungskosten übersteigen, so stellt Sound M. Keller den tatsächlichen Aufwand dem Mieter in Rechnung.
15.4 Bei Übergabe muss der Mieter einen Ausweis vorlegen und dazu berechtigt sein. Mietobjekte werden sachgemäss und mit grösster Vorsicht bedient Sie sind gereinigt und in einwandfreien Zustand fristgerecht zurückzubringen.
15.5 Haftung: Die Mietgeräte mit allem Zubehör bleiben Eigentum von Sound M. Keller. Der Kunde übernimmt die Haftung für die Mietgeräte vom Zeitpunkt der Übernahme bis zum Zeitpunkt der Rückgabe. Der Mieter haftet in vollem Umfang für allfällige Schäden (Beschädigung der Geräte durch unsachgemässe Handhabung, durch Drittpersonen, etc.). Nicht retournierte oder beschädigte Mietgeräte sowie die Aufwendungen für die Wiederbeschaffung werden dem Mieter entsprechend in Rechnung gestellt. Allenfalls notwendige Reparaturen während der Mietzeit müssen Sound M. Keller übergeben werden. Soweit diese Reparaturen nicht vom Kunden verschuldet worden sind, werden sie von Sound M. Keller auf eigene Kosten in den hauseigenen Werkstätten ausgeführt.
15.6 Bei Diebstahl oder Verlust ist immer ein Polizeirapport zu erstellen. Bei Transportschäden muss der Mieter vom Frachtführer eine Bestandsaufnahme veranlassen.
15.7 Durch Unterzeichnung des Mietvertrages bestätigt der Mieter, dass er die Ware geprüft und als einwandfrei befunden hat. Nachträglich gemeldete Mängel werden durch den Vermieter nicht anerkannt.
15.8 Jede Art von Veränderung an den Mietobjekten ist durch den Vermieter strengstens untersagt. Entsprechende Kosten für die Wiederherstellung werden dem Mieter verrechnet.
15.9 Für die Infrastruktur, sämtliche Bewilligungen, Gebühren, usw. sorgt der Mieter. Netzanschlussnormen sind einzuhalten. Die Systeme sind hinter einem Fehlerstromschutz- Schalter (RCD) anzuschliessen. Provisorische Strominstallationen sind durch einen fachkundigen Elektroinstallateur auszuführen.
15.10 Falls es nicht anders im Mietvertrag geregelt ist, führt der Mieter das Ein- und Ausladen und den Transport selber durch. Es sind geeignete und geschlossene Fahrzeuge zu verwenden.
15.11 Alle Änderungen zum Mietvertrag bedürfen einer einfachen Schriftlichkeit.
15.12 Falls die vereinbarten Helfer des Mieters / Veranstalters nicht vor Ort sind, so werden dadurch zusätzliche Kosten verrechnet. Zusätzliche Arbeiten zum Vertrag werden mit CHF 90.- pro Stunde verrechnet.
15.13 Untermiete: Dem Mieter ist es untersagt, ohne die Zustimmung vom Vermieter, die Mietsache einer dritten Person weiter zu vermieten.

 

16. Recht
Sämtliche Geschäftsbeziehungen unterstehen dem schweizerischen Recht. Der Gerichtsstand wird durch uns bestimmt.

 

April 2019
Sound M. Keller

 

General terms and conditions

1. General
Unless otherwise agreed, the present general terms and conditions (hereinafter referred as terms) shall apply to all business transactions of Sound M. Keller. By placing an order, the customer declares that he is aware of the terms and that he agrees with them.
The online offers are only valid as long as they are visible on the website and as long as stocks last. The illustrations of the goods, which are offered, serve only the illustration and are not binding. Sound M. Keller declines any responsibility for any errors or inaccuracies in the illustrations, descriptions, explanations, and the like.

 

2. Liabilities
The price and scope of services of an order are defined by the corresponding contract and the terms. Special agreements are only valid if they have been confirmed in writing. All additional or subsequent services or deliveries requested by the customer shall be invoiced separately.
Contractually agreed prices shall remain binding for 12 months after signing. After that the services will be charged according to the current rates. Unless otherwise agreed, quotations are valid for 2 months.

 

3. Services of the customer
The customer shall provide Sound M. Keller with all information and documents required for the performance of the contract. Masonry work, painting and carpentry work, heavy current installation, cable pull-ins, etc. and special constructions are organised by the customer at his own expense and responsibility. The coordination of the processes is the responsibility of the customer. For work interruptions and obstructions through no fault of the customer, the activities will be invoiced separately.

 

4. Deadlines
Delivery and assembly times are agreed with the customer personally. These deadlines are extended if the customer changes the scope of the order or does not fulfil his obligations on time.

 

5. Payments
The following terms of payment apply: 50% on order and 50% on delivery, or according to special agreement.

 

6. Retention of title
All deliveries remain in the possession of Sound M. Keller until full payment has been received.

 

7. Benefit and risk
In the case of deliveries of goods, benefit and risk shall pass to the customer upon dispatch.

 

8. Commissioning
During commissioning, Sound M. Keller carries out a functional check of the delivered system and instructs the customer.

 

9. Guarantee

The general device warranty according to the manufacturer applies.

 

10. Defects
Defects must be reported in writing immediately after their discovery. Sound M. Keller accepts no liability after the warranty period has expired.

 

11. Exclusion of guarantee
This warranty does not cover the repair of damage caused by higher force, extraordinary stress or wear, harmful environmental influences, incorrect handling of the system, non-observance of the assembly, operating and maintenance instructions or unauthorized intervention. Wear parts are also not covered by this warranty.

 

12. Software
Sound M. Keller cannot guarantee that a delivered software can be used without minor interruptions and errors and under any operating conditions.

 

13 Liability
With the exception of liability for warranty services, any further liability of Sound M. Keller for direct and indirect damage is expressly excluded. Possible damage caused by malfunctions or failures of the systems and any operational failures are excluded from the liability of Sound M. Keller. The liability for unlawful intent or gross negligence in the sense of OR Art. 100 para. 1 as well as the liability for defective products remains reserved, provided that the requirements of the (PrHG) product liability law are fulfilled.

 

14 Liability for installation damage
If existing systems and devices etc. have been damaged during installation work, Sound M. Keller shall only be liable for the costs of proper repair. Liability for further damage, in particular consequential damage (interruption of operations, etc.), is expressly excluded.
If the installation work is carried out by Sound M. Keller and, in the absence of precise planning documents from the customer, damage occurs during wall breakthroughs or other construction and installation work as a result of existing cable ducts etc., the repair shall be at the expense of the customer.

 

15. Renting
15.1 The objects according to the rental contract are only rented and remain the property of Sound M. Keller.
15.2 The rental price list contains net daily rental prices per unit, excluding transport, set-up and dismantling and commissioning.
15.3 After the conclusion of the contract, the rental objects remain reserved for the agreed period. If the tenant withdraws from the contract, the cancellation costs are as follows: up to 60 days before the start of the rental 30%, up to 30 days 60%, up to 10 days 80%, up to 3 days 90% and then after 100% of the order amount. If preparations or cancellations have already taken place in advance, which exceed the cancellation costs, Sound M. Keller will charge the actual costs to the tenant.
15.4 Upon delivery, the tenant must present proof of identity and be entitled to do so. The rented objects are operated properly and with the greatest care. They are to be cleaned and returned in perfect condition within the stipulated period.
15.5 Liability: The rental equipment and all accessories remain the property of Sound M. Keller. The customer assumes liability for the rental equipment from the time of acceptance until the time of return. The renter is fully liable for any damage (damage to the equipment due to improper handling, by third parties, etc.). Rental equipment that has not been returned or damaged, as well as expenses for replacement, will be charged to the renter accordingly. Any necessary repairs during the rental period must be handed over to Sound M. Keller. Insofar as these repairs are not the fault of the customer, they will be carried out by Sound M. Keller at its own expense in its own workshops.
15.6 In the event of theft or loss, a police report must always be drawn up. In the event of transport damage, the hirer must arrange for the carrier to take stock.
15.7 By signing the rental contract, the renter confirms that he has inspected the goods and found them to be faultless. Defects reported subsequently will not be acknowledged by the Lessor.
15.8 The lessor strictly forbids any kind of alteration to the rented objects. The corresponding costs for the restoration will be charged to the tenant.
15.9 The tenant is responsible for the infrastructure, all permits, fees, etc. Grid connection standards must be complied with. The systems are to be connected behind a residual current circuit breaker (RCD). Provisional power installations must be carried out by a qualified electrician.
15.10 Unless otherwise stipulated in the rental agreement, the tenant is responsible for loading, unloading and transport. Suitable and locked vehicles are to be used.
15.11 All amendments to the rental agreement must be made in writing.
15.12 If the agreed assistants of the tenant/organizer are not on site, additional costs will be charged. Additional work to the contract will be charged at CHF 90 per hour.
15.13 Subletting: The tenant is prohibited from subletting the rental object to a third party without the consent of the lessor.

 

16. Law
All business relations are subject to Swiss law. The place of jurisdiction shall be determined by us.

 

April 2019
Sound M. Keller

 

vCard Sound M. Keller

soundmk qr

 

vCard